Bei der Zinsfestschreibung handelt es sich um einen festen Zins, der zwischen Kunde und Kreditinstitut vereinbart wird. Diese Festschreibung kann entweder einen bestimmten Zeitraum (z. B. 10 Jahre) oder auch die gesamte Laufzeit betragen. Meist entspricht dieser Zeitraum aber nicht der Vertragslaufzeit.

Menü