Von einer Schuldhaftentlassung spricht man, wenn im Rahmen eines Schuldnerwechsels bei einem Gemeinschaftsdarlehen einer der beiden Darlehensnehmer aus dem Vertragsverhältnis entlassen werden soll.

Menü