Die Grundschuld ist die Belastung eines Grundstücks, dass an den Grundschuldgläubiger (Kreditinstitut) eine bestimmte Geldsumme aus dem Grundstück zu zahlen ist.

Menü